Arbeiten & Beschäftigung

Arbeit ist ein Menschenrecht. Arbeiten spielt für jeden Menschen eine wichtige Rolle. Daher ist es wichtig, dass jeder mit seiner Arbeit zufrieden ist.

Angebote

Jeder Mensch hat andere Interessen und Fähigkeiten.
Deswegen bieten wir viele verschiedene Arbeiten an.
Man kann in der Werkstatt arbeiten oder außerhalb von einer Werkstatt, zum Beispiel in einer Firma.
Manchmal arbeitet eine Gruppe direkt in der Firma.
Manchmal arbeiten auch einzelne Personen direkt in der Firma.
In den Werkstätten gibt es auch spezielle Angebote für Menschen, die viel Unterstützung benötigen.
Die Werkstatt kann bei der Lebenshilfe Leibnitz auch Kompetenzzentrum oder Dienstleistungszentrum heißen.


Tagesbegleitung und Förderung

Menschen mit Behinderungen, die keine Beschäftigung in der Arbeitswelt bekommen können und Menschen, die sehr viel persönliche Hilfe brauchen, werden in den Werkstätten begleitet und gefördert.

Teilhabe an der Beschäftigung in der Arbeitswelt

Wenn Menschen mit Behinderungen alt genug sind, dass sie arbeiten gehen können und wollen, müssen sie die Möglichkeit bekommen, an einer Beschäftigung in der Arbeitswelt teilzuhaben.
Das ist sehr wichtig,  damit sie ihre Fähigkeiten verbessern können und Erfahrungen sammeln.

SeniorInnenstatus

Für "Tagesbegleitung und Förderung" kann auch der SeniorInnenstatus ausgestellt werden.
Ab dem 60. Lebensjahr erlangt man automatisch den SeniorInnenstatus.
Vor dem 60. Lebensjahr wird der Status durch ein spezielles Team festgestellt.
Dieses Team heißt IHB-Team.
Die Angebote für SeniorInnen werden für jeden Menschen persönlich angepasst.

Unsere Standorte sind: