Rechtsberatung

Die Lebenshilfe-Rechtsberatung bietet für Menschen mit Behinderung, deren Angehörige und Sachwalter in der ganzen Steiermark Unterstützung an: Information über Rechtsansprüche nach dem Steiermärkischen Behindertengesetz und deren Durchsetzung, Überprüfung von Behördenentscheidungen, Beratung in behinderungsspezifischen Rechtsfragen, Beratung und Unterstützung in Pflegegeldangelegenheiten, ...

Hab ich Recht?

Mit professioneller Hilfe geht vieles einfacher: Anträge verfassen, Bescheide verstehen, Selbstbehalte überprüfen, Beschwerden einbringen. Juristinnen und Juristen der Lebenshilfe begleiten Menschen mit Behinderung und ihre Angehörigen dabei, zu ihrem Recht zu kommen. Die Rechtsberatung steht
ihnen zur Seite – kostenlos.

Wir helfen:

  • Wie komme ich zu meinen Hilfeleistungen?
  • Welche Geld- oder Sachleistungen gibt es?
  • Wie und wo kann ich sie in Anspruch nehmen?
  • Wieviel muss ich selbst bezahlen?
  • Kann ich die Anbieter selbst aussuchen?
  • Was kann ich tun, wenn ich mit einer Entscheidung der Behörde nicht einverstanden bin?


Ihre Rechtsberaterin: Mag. Ulrike Straka


Telefon: 03452/72808 (zur Terminvereinbarung)
Email: rechtsberatung(at)lebenshilfe-stmk.at

Sprechzeiten:


jeden 1. Donnerstag im ungeraden Monat von 10.00 bis 12.00 Uhr

Ort der Sprechtage:


Lebenshilfe Leibnitz - Zentrale Verwaltung, Bahnhofstraße 21, 8430 Leibnitz