MENÜ

Begegnungs­zentrum Höch

Ein besonderes Fleckerl des Demmerkogels ist über unzählige Wanderwege erreichbar. Mitten in den wunderschönen Sausaler Weinbergen, ganz in der Nähe des größten Klapotetz der Welt, befindet sich das Begegnungszentrum Höch, ein Standort der Lebenshilfe Leibnitz. Die Bewirtschaftung des eigenen (Kräuter)gartens sowie die Herstellung von Produkten für den hauseigenen Bauernladen und die Betreuung des Kaffeehauses stehen im Fokus der Arbeit.

Lage

Der Standort befindet sich direkt am Fuße des größten Klapotetz der Welt mit traumhafter Aussicht über das Sulmtal bis zur Koralpe.

Das Haus

Die Räumlichkeiten der ehemaligen Volksschule Höch wurden für die Arbeit und Beschäftigung adaptiert und schaffen einen besonderen Raum für inklusive Begegnung & Austausch.

Arbeitsplätze

15 Menschen mit Behinderung unterschiedlichsten Alters mit einem TaB oder B&F Bescheid.

Schwerpunkte der Arbeit

Handwerk, Gastronomie und Bewirtschaftung der Ackerflächen für Produktverkauf und gastronomische Zwecke stehen im Mittelpunkt.

"Die Arbeit im BGZ ist inspirierend und noch mehr herausfordernd, daher lerne ich ständig dazu."
- Paul Fuchshofer, Kunde
"Ein buntes, wertschätzendes Miteinander mit vielfältigen Tätigkeiten und besonderen Menschen die auch noch Jahre später in Erinnerung bleiben."
- Dominik Stoiser, ehem. Zivildiener
"Ich mag die Abwechslung im BGZ und die vielen neuen Tätigkeiten, die ich dazulerne."
- Kornelia Kickel, Kundin
" Ich wurde vom ersten Tag an in die BGZ Familie aufgenommen. Meine Kompetenzen wurden gesehen, geschätzt und gefördert. Es fühlt sich bei uns nicht wie arbeiten an!"
- Daniela Feldbacher-Wanner, Assistentin
"Spaß und Rücksicht kommen bei uns nie zu kurz und deshalb bin ich gerne im BGZ."
- Annalena Berdnik, Selbstvertreterin
"Im BGZ habe ich sehr viele positive Erfahrungen und Erfolge erlebt, die ich noch nirgends erfahren konnte."
- Matjasch Eva-Maria Selbstvertreterin
"Jeder Einzelne ist ein Tropfen, gemeinsam sind wir ein Meer – we are family!"
- Renate König, Standortleitung Stv.
"Wenn du schnell gehen willst, geh alleine. Wenn du weit kommen willst, geh zusammen!"
- Daniela Feldbacher-Wanner, Assistentin

Arbeitsangebote im BGZ Höch

  • Arbeiten im hauseigenen Kaffeehaus, Bauernladen, Küche & Garten (Anbau, Pflege und Ernte von Kräutern auf verschiedenen Ackerflächen, Kochen, Produktverkauf & gastronomische Tätigkeiten)
  • Handwerk (Produktion von Likören, Teemischungen, Räucherwerk, Sirupen, Kräutersalzen und Naturseifen)
  • Arbeiten im Schulbuffet „Flotte Karotte“ MS Laßnitzhöhe
  • Dienstleistungsangebote für Firmen (z.B. Billa Wagna, Gemeinde Eibiswald, Gemeinde St. Andrä, Tourismusverband Südsteiermark, Hasslacher)
  • Näharbeiten (z.B. Babyhosen, Kräuterkissen uvm.)
  • Betreuung des Online Shops www.hoechste-zeit.net

Unser Team

Brigitte Strasser

Standortleitung

Daniela Feldbacher-Wanner

Standortleitung STV.

Renate König

Assistentin

Daniela Deutschmann

Assistentin

Ilse Freidorfer

Assistentin

Elvis Nedok

DGKP

Michael Ruckenstuhl

Assistent

Roswitha Trabi

Assistentin

Michael Tscheppe

Zivildiener

Mario Seidl

Zivildiener Schulbuffet NMS Laßnitzhöhe

Lage

Der Standort Höch, das Begegnungszentrum, liegt auf einem Hügel am Demmerkogel, umgeben von Weinbergen in einer idyllischen Landschaft. Von dort aus führen unzählige Wanderwege durch die Natur, unter anderem zum größten Klapotetz der Welt. Der Standort ist mit dem Regiomobil 20-047 (Schmetterlingswiese) erreichbar.

Das Haus

Im ersten Stock findet man unsere Seifenproduktion, ein Nähzimmer, Arbeitsräume und unsere Kräuterlagerung. Das BGZ ist spezialisiert auf den Kräuteranbau und die Verarbeitung. Durch den Einsatz einer Trockenanlage kann eine schonende Trocknung garantiert werden, was sich in weiterer Folge auf Geschmack & Qualität auswirkt. Das Sortiment richtet sich ganz nach der Saison und dem Ernteertrag. Alle fehlenden Zutaten für unsere Produkte werden regional und saisonal eingekauft. 

Im Erdgeschoss befindet sich der Bauernladen mit Produkten aus der Region, unseren selbstangesetzten Säften, Sirupen, edlen Likören, Fruchtaufstrichen & Gelees, köstlichen Tee- und Gewürzmischungen, entspannenden Räuchermischungen, Näharbeiten, Massageölen sowie unseren selbst hergestellten Natur- und Kräuterseifen. Eine Küche, in der wir Frühstück und Picknick – auf Vorbestellung  vorbereiten und ein gastfreundliches Kaffeehaus mit selbstgemachten Backwaren und Mehlspeisen. Im Sommer laden eine vielfältige Kräutergartenanlage mit den verschiedensten heimischen Gewürz- und Heilkräutern sowie ein großzügiger Gastgarten mit wunderschöner Aussicht zum Entspannen und Verweilen ein.

So erreichen
Sie unseren Standort

Lebenshilfe Leibnitz
Begegnungszentrum Höch – Arbeit
Höch 3
8444 St. Andrä-Höch

Telefon: 0664 80092 441
Email: bgz@lebenshilfe-leibnitz.at

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag: 08.00 – 16.00 Uhr
Freitag: 08.00 – 13.00 Uhr
Samstag: 08.00 – 13.00 Uhr (Mai-Oktober)